Hjalmar Gislason

Hjalmar Gislason ist Gründer und CEO von DataMarket, eines Unternehmens, das für seine Open-Data-Konzepte und -Visualisierungen bekannt ist. Gislason ist Serienunternehmer. Er hat seit 1996 vier Start-ups in den Bereichen Games, Mobilkommunikation, Suche und Daten gegründet. Hjalmar Gislason bezeichnet sich selbst als Open-Data-Enthusiasten und Technologieexperten für Visualisierung und spricht regelmäßig auf internationalen Veranstaltungen. Er ist sehr neugierig und möchte wissen, was in der Welt passiert – bis heute hat er noch kein Thema gefunden, das seinen Hunger, mehr zu lernen, nicht wachruft.

Referent der Petersberger Gespräche 2011


Mit Open Data neue Geschäftsfelder erschließen!

Das Zur-Verfügung-Stellen und das Nutzen von Open Data wird aktuell vor allem im Bereich der öffentlichen Hand vielfach diskutiert und auch bereits erfolgreich eingesetzt. Sei es im öffentlichen Nahverkehr, bei der Müllabfuhr, zur Regulierung im Straßenverkehr, im Straßenbau oder auch in verschiedenen Service-Bereichen der öffentlichen Hand. Open Data im kommerziellen Bereich steckt dagegen noch in den Kinderschuhen – Tendenz jedoch stark anwachsend. Das wohl bekannteste Beispiel ist der Minenbetreiber Goldcorp in Kanada. Welche Modelle im Open-Data-Bereich denkbar sind und welchen Nutzwert sie in der kommerziellen Anwendung haben, darüber wird dieser Beitrag aufklären.